Gästebuch


Wir freuen uns über jeden Schnauzenstupser und Pfotenabdruck! 

Kommentare: 29
  • #29

    Duss Kurt (Sonntag, 14 Dezember 2014 19:28)

    So macht lernen Spass! Ich durfte diese Jahr den Aufbaulehrgang zum Trainer für Welpen- und Junghundebegleitung besuchen. Es war ein sehr interessantes Jahr, mit vielen interessanten Kursstunden und sehr spannenden Themen. Die Unterstützung der Kursleiterinnen und auch der Kursteilnehmer untereinander, war einfach genial und bemerkenswert. Man wird nie alleine gelassen, egal was einem auf dem Herzen liegt.
    Sicher, zugegeben die Module sind sehr anspruchsvoll und manchmal raucht das Hirn, aber genau so muss eine gute Weiterbildung sein. All das Gelernte bringt mich persönlich weiter im täglichen Umgang mit den Mensch - Hund Teams in meiner Hundeschule. Die positiven Rückmeldungen der Kunden bestätigen mir eindrücklich, dass ich mit der professionellen Ausbildung bei ccf den einzig richtigen Weg gewählt habe. Ich kann jedem Hundetrainer die Ausbildungen bei ccf wärmsten empfehlen. Wer in diesem Bereich weiterkommen will, der wird über kurz oder lang nicht an cumcane familiari vorbei kommen. Hier macht Lernen Spass, aber auch Sinn!
    Danke an Esther, Ute und Annabelle für die schöne und spannende Zeit. Danke sagen möchte ich wiederum auch allen Kursteilnehmer/innen für die lustigen aber auch sehr lern intensiven Stunden. Ein ganz grosses Dankeschön geht aber ganz speziell an meine Mitstreiterinnen von der Transfergruppe: Ihr seid echt die Besten, vielen lieben Dank!

  • #28

    Heidi Flacher (Donnerstag, 30 Januar 2014 15:21)

    Was Habe ich in den letzten 20 Jahren nicht alles an kynologischen Aus- und Weiterbildungen besucht. Viele waren interessant und spannend. Vieles war aber aus heutiger Sicht eher für die Katz als für den Hund. Im 2009 hat sich für mich das Blatt nochmals total gewendet. Ich hatte pcf entdeckt. Von nun an machte Lernen richtig Spass und förderte mein Selbstvertrauen. Äusserst kompetente und liebenswerte Lehrkräfte, vermitteln bei ccf neuzeitliches, wissenschaftlich begründetes Wissen über das Wunderwesen Hund. Und was man über den Umgang mit Menschen, in der Erwachsenenbildung bei Esther Hufschmid alles lernen kann, ist einzigartig, einfach phänomenal. Im 2009 war ich Teilnehmerin in der Staffel 1 -damals noch pcf-, daraufhin folgte im 2011 der Aufbau- Lehrgang Welpen-Junghundeförderung. Im Jahr darauf erlangte ich bei ccf das Zertifikat SVEB. Nun stecke ich mitten im Lehrgang Hundepsychologische Verhaltensberaterin und das Lernen macht noch immer sher viel Spass. Zugegeben manchmal auch heftiges Kopfzerbrechen, denn bei ccf erhält man keine Rezepte, sondern Unterstützung um innerhalb eines vorgegebenen Rahmens eigene Lösungswege für eine gestellte Aufgabe zu finden. All das hat mich als Trainerin für Menschen mit Hunden und in meiner persönlichen Entwicklung ein grosses Stück weiter gebracht. Davon profitieren auch meine Kurs- Teilnehmenden, da ich bei ccf gelernt habe, professionell auf die Bedürfnisse von jedem Mensch- Hundeteam individuell einzugehen. Darum sage ich aus Ueberzeugung: „cumcane familiari ist schweizweit die beste Hundetrainer Ausbildungsstätte“

  • #27

    Carolin Hoffmann (Montag, 16 Dezember 2013 08:46)

    Dieses Jahr war für mich das schnellste Jahr meines Lebens! So viel Neues! Neuer spannender Stoff, neue Leute, neue Lernumgebungen, viele neue Aufgaben, die mich wirklich gefordert haben - die Antezedenzien eben ; )
    Und die Konsequenzen? ES HAT SPASS GEMACHT! Ja, Lernen macht tatsächlich Spass! Und ich habe abgenommen... Denken verbraucht Kalorien... : )))
    Ich bin stolz und glücklich, dass ich bei Staffel 4 dabei war und es geschafft habe. Und ich freue mich auf alle Weiterbildungen und ccf-Ausbildungen, die ich noch besuchen werde!
    Das war erst der Anfang! :)

  • #26

    Karin & Lenny (Montag, 09 Dezember 2013 20:50)

    Was für ein Jahr! Es war intensiv, spannend, lehrreich, horizonterweiternd, anstrengend, wertvoll, prägend, anregend, farbenprächtig, sonnig, neblig, tief, hirnaktivierend und erfahrungsreich. Danke für die gute Zeit und all das, was ich mitnehmen durfte! Es ist ein prall gefüllter Rucksack und ich bin sicher, da geht noch mehr rein! Ich komme wieder :-) Und hoffentlich sehe ich dann einige bekannte Gesichter und Fellnasen wieder! cumcane familiari... what else ;-)

  • #25

    Guido und Lilly (Montag, 09 Dezember 2013 10:44)

    Ziel erreicht und mit Erfolg gekrönt!!! Ich bin stolz, dabei sein zu dürfen. Es war eine tolle Zeit und ich danke allen, die mich auf diesem Weg begleitet haben. Besonderen Dank gilt Estehr und ihrem Team. Ihr macht das wirklich gut. Bis bald.

  • #24

    Kurt und Jimmy (Sonntag, 08 Dezember 2013 09:21)

    Es ist vollbracht!
    Ein grosses und ganz herzliches Dankeschön an Esther, Ute, Gerd, Annabelle, Thisi und all die Personen im Hintergrund von ccf. Es waren spannende, lehrreiche, unterhaltsame und auch unvergessliche Stunden, die wir zusammen verbracht haben. Diesen Kurs kann ich wirklich allen Interessierten von ganzem Herzen empfehlen, denn es wird nichts versprochen, was auch nicht eingehalten wird. Der Mix zwischen Theorie und Praxis ist ganz einfach nur gelungen und genial.
    Auch meinen Mitschüler/innen hier noch einmal ein herzliches Dankeschön. Es war eine tolle Zeit mit Euch und ich freue mich heute schon auf weitere spannende Kurse die wir hoffentlich zusammen besuchen werden.

  • #23

    Ursula & Jake (Samstag, 07 Dezember 2013 17:16)

    Eine unglaublich spannende, lehrreiche und unvergessliche Ausbildung liegt hinter mir - noch nie habe ich in so kurzer Zeit so viel mitnehmen können, fachlich und auch persönlich. Es war eine wunderschöne Reise, die noch nicht zu Ende ist! Dieser Weg geht immer weiter und ich bin sehr stolz darauf, nun zu den ccf-Trainern zu gehören. Auch für meinen Tierschutzhund Jake, der im März noch ein ganz unsicheres Wesen war, hat diese unglaublich tolle Arbeit mit der positiven Verstärkung ein viel entspannteres Leben ermöglicht. Auch er war bei jedem Modul mit Eifer dabei und wollte gar nicht mehr ins Auto steigen nach den Diegenstal-Tagen... Ich kann Esther und ihren genialen MItdozenten Ute Blaschke-Berthold, Annabelle Eggert, Thisi Schmid und Gerd Schreiber einfach nur danken: Diese Ausbildung ist nicht zu vergleichen und schon gar nicht zu toppen und: I'll be back...spätestens im 2015!

  • #22

    Willi und Fraule (Montag, 30 September 2013 14:13)

    Wir sind sehr stolz, dabei sein zu dürfen!
    Wir wollen ja nicht angeben, aber mit Sicherheit ist die Basisfachausbildung zum Hundetrainer SKN bei cumcane familiari (und auch die anderen Ausbildungsangebote) eine der anspruchsvollsten, die in der Schweiz, aber auch anderen Ländern im deutschsprachigen Raum angeboten wird.
    Das Wissen, das wir hieraus mitnehmen können, basiert auf modernsten wissenschaftlichen Erkenntnissen und deckt ein breites Spektrum von Ethologie, Neurobiologie, Lerntheorie, Erwachsenenbildung, medizinische Grundlagen und Recht ab.
    Die Ausbilder(-innen) sind erste Sahne, die Mischung aus Theorie und Praxis lässt zu keiner Sekunde Langeweile aufkommen und die Lernathmosphäre ist stets konstruktiv, entspannt, humorvoll und warmherzig!
    Einfach toll! : )

  • #21

    Judith-Selina Keller (Dienstag, 24 September 2013 12:48)

    Was für ein Privileg, in den Genuss von Weiterbildung zu kommen! Ich kann neben kynologischem Wissen viele Erkenntnisse und Einsichten aus dem vergangenen Block mitnehmen. Es war ein intensiver und genialer Block, unsere Hirnzellen wurden so richtig gefordert und ich kann viele Aha-Erlebnisse, erweiterte Perspektiven und neues Wissen für mich mitnehmen.

    Herzlichen Dank dem ccf-Team und den Mitschüler/innen für diese Horizonterweiterung!

  • #20

    Heidi Flacher (Sonntag, 11 August 2013 21:47)

    Der neue Name CUM CANE FAMILIARI gefällt mir sehr
    Heidi

  • #19

    Thisi Schmid (Mittwoch, 29 Mai 2013 22:36)

    Diese Ausbildung lebt und wächst zu einem grossen Teil mit und durch ihre Teilnehmenden.

    Es macht einfach Spass so viele interessierte, motivierte und offene, lernbereite Menschen kennen lernen zu dürfen :-)

    Thisi aus dem Ausbildungsteam

  • #18

    lingg (Dienstag, 28 Mai 2013 12:22)

    So macht Lernen Sass, einfach super diese Schule. ;-) kann es nur empfehlen. GrussJein-Pierre

  • #17

    Anja Winter (Montag, 14 Januar 2013 17:01)

    Die Staffel 3 im letzten Jahr war auch für mich eine spannende, lehrreiche und sehr emotionale Zeit. Vor Beginn hatte ich noch Sorge, ob ich denn überhaupt noch lernen kann und mag nach so langer Zeit "nur" Familie. Aber bereits am ersten Tag war diese Angst verflogen. Spannende Theorie, immer wieder vertieft und untermauert in sehr entspannten Praxis-Modulen, jederzeit Fragen stellen können und Unterstützung bekommen - das ist pcf! Ein angenehmes Lernumfeld, kompetente UND liebenswerte Ausbilder, die einen nie im Regen stehen lassen - das ist pcf! Eine fundierte Ausbildung und ein wirklich entspanntes Abschlussverfahren - das ist pcf!
    Ich durfte mich beruflich und menschlich weiter entwickeln, dafür bin ich sehr dankbar!
    Ich freue mich sehr auf meinen weiteren Weg mit pcf!
    Bis bald! ;o)
    Anja & RIver

  • #16

    Cornelia Stern (Donnerstag, 13 Dezember 2012 21:35)

    Liebes Ausbildungs-Team
    Vielen Dank für diese schöne, lernreiche, lustige und spannende Zeit.
    Für mich war es mehr als eine Ausbildung. Es hat mein Leben positiv verändert. Ich fühlte mich in jeder Zeit Verstanden und bekam zu allem Hilfe angeboten. Jeder Teilnehmer wurde in seiner Art aufgefangen und unterstützt.
    Es war eine schöne Zeit und ich freue mich schon sehr auf die Weiterbildung 2014.
    Pcf macht grossen Lust auf mehr :-)......
    Liebe grüsse
    Cornelia

  • #15

    cornelia pieren (Montag, 10 Dezember 2012 09:47)

    Mir haben die Ausbildungsmonate bei pcf in jeder Beziehung sehr gut gefallen! Ich war positiv überrascht und finde, das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt voll und ganz. Darüber hinaus durfte ich viele tolle Menschen und Hunde kennenlernen, Neues entdecken, das mir weit mehr als nur in der Mensch-Hunde-Ausbildung etwas bringt und bin einfach dankbar für diese Zeit und was sie alles mit sich gebracht hat!...
    cornelia mit noja

  • #14

    Claudia Haberkern (Donnerstag, 06 Dezember 2012 10:37)

    Neun intensive und spannende Monate liegen hinter mir. Ich wurde beim Bauer Fritz herzlich empfangen und so fühlte ich mich auch die ganze Zeit hindurch. Ich wurde von euch (Esther, Ute, Annabelle, Heidi und Thisi) beim Lernen unterstützt und fühlte mich nie im Stich gelassen!!!
    Ihr macht das toll!!!!!!
    Ich kann euch nur weiterempfehlen und wünsche euch noch ganze viele Staffeln!
    Vielen herzlichen Dank für die lehrreiche Zeit!

  • #13

    Michal (Mittwoch, 05 Dezember 2012 22:35)

    Vielen Dank für die super Ausbildung! Ich denke jeden Tag, wenn ich an der Universität bin wehmütig an die tollen AusbilderInnen, so viel Unterstützung, Engagement und Wertschätzung - wäre Lernen doch überall so toll wie bei pcf ... Weiter so!

  • #12

    Natalie mit Ivy & Jimmy (Dienstag, 04 Dezember 2012 16:30)

    Eine super tolle Ausbildung, die eigentlich eher eine Lebensschule ist. Durch das Wissen und Praktizieren verändert sich was!
    ich finde die Basis-Fachausbildung Hundetrainer pro cane familiari einen wirklich tollen Lehrgang.
    Für mich durchaus das Prädikat *EMPFEHLENSWERT*.

    Freue mich da an zu knüpfen wo ich jetzt stehe!

    Vielen Dank für alles
    Nati

  • #11

    Uwe (Dienstag, 04 Dezember 2012 14:44)

    Es ist vollbracht! Ich gehöre zu den glücklichen Teilnehmern der Staffel 3, welche am letzten Wochenende das Zertifizierungsgespräch und das Abschlussverfahren mit Erfolg bestanden haben. Ich kann auf ein sehr spannendes und lehrreiches Ausbildungsjahr zurückschauen, in welchem ich manchmal auch an meine Grenzen gestossen bin. pcf, im Speziellen das Ausbildungsteam mit Esther, Ute, Annabelle und Thisi haben mir aber immer wieder einen Weg aufgezeigt, wo es für mich weiterging, dafür bin ich unendlich dankbar. Durch ihre wohlwollende, emphatische, respektvolle und wertschätzende Art haben sie es jederzeit verstanden, mich auf diesem Weg zu begleiten und mich zum Ziel zu führen. Ich habe in meinem fast 40-zig jährigem Berufsleben schon so mache erwachsenenbildnerische Ausbildung vollendet. Was da das Team von pcf leistet ist mit Abstand das Beste, was ich bis anhin als Erwachsenenbildung erlebt habe. Ich freue mich schon jetzt auf die nächste Ausbildung bei pcf im 2014!
    D A N K E!
    Uwe mit Aaron

  • #10

    Thisi (Samstag, 03 November 2012 22:11)

    Erwachsenenbildung? ... muss dass sein!!!!?

    "Ich will doch einfach nur Hundetrainer werden!" - das waren meine ersten Gedanken zu Beginn meiner Ausbildung bei pro cane familiari.

    Unterdessen habe ich auf dem Weg zum zertifizierten Kursleiter SVEB 17 Tage Erwaschsenenbildung besucht und dabei ganz schön viel erlebt, gelernt und über mich selber erfahren. All das kommt mir täglich zu Nutzen. Ob Privat, im Berufsleben und insbesondere "einfach nur" als Hundetrainer. Der Lohn für diese Investition ist ein grosses didaktisches Verständnis, Wissen und Fachkompetenz im Unterrichten von Erwachsenen, ebenso extrem viel Wertschätzung, Respekt und Selbstvertrauen das ich dabei und dadurch erhalten habe.

    Ich würde es wieder tun "wollen"(!) ... und somit kann ich allen diesen Aufbaulehrgang bei pro cane familiari zum zertifizierten Kursleiter SVEB nur empfehlen :-)

    Herzliche Grüsse von Thisi & Fellnasen

  • #9

    Thisi (Sonntag, 26 August 2012 12:11)



    Die Weiterbildung zum Kursleiter/in SVEB Zertifikat bei "Ausbildung pro cane familiari" ist spannen und teilnehmendengerecht gestaltet und macht grossen Spass :-)

    Die grosse Freude und Kompetenz unserer Kursleiterin Esther Hufschmid ist stets präsent und spürbar. Komplexe Themen wie Lernen, Lehren, Gruppen leiten und führen, Unterricht planen und gestalten, Gespräche führen, Refektion, Motivation, Intervention und ... und ... und ... werden verständlich und praxisbezogen vermittelt und aufbearbeitet.

    "Ausbildung pro cane familiari" ... für alle die mit Spass Lernen wollen!!!

    Danke Esther für deine fachliche und menschliche Kompetenz und deine besondere Art Lerninhalte zu vermitteln.

    Liebe Grüsse
    Thisi

  • #8

    Carmen (Dienstag, 26 Juni 2012 08:23)

    Herzliche Gratulation zur tollen Homepage.

    Die Ausbildung zur Hundetrainer-/in und Welpenförderung ist einfach genial. Würde diese Ausbildungen jeder Zeit wieder besuchen.

    Liebe Grüsse
    Carmen und Noris


  • #7

    Mirjam mit Casey, Jewel, Quest & Hale (Montag, 25 Juni 2012 14:14)

    Der Filmbeitrag ist schlicht und einfach, nämlich genial! Bin Stolz ein Teil davon sein zu dürfen!
    Macht weiter so.
    Liebe Grüsse
    Mirjam & Co.

  • #6

    Anja Raulfs-Eckerlein (Donnerstag, 21 Juni 2012 19:42)

    Wahre Freundschaft besteht in einer Einheit der Seelen,
    die es nur selten gibt auf dieser Welt.
    Nur zwischen gleichen Naturen
    kann eine Freundschaft dauerhaft bestehen.
    (Mahatma Gandhi)

    Eine sehr informative professionelle Homepage liebevoll und mit viel Herz und Seele gestaltet.Das Video ist einfach nur toll und es ist sooooo schade,dass die Schweiz so weit weg ist.
    Ganz liebe Grüße von
    Anja und Anoki

  • #5

    Thisi Schmid (Donnerstag, 21 Juni 2012 15:47)


    Die "Ausbildung pro cane familiari" hat ein sehr interessantes, ansprechendes, freundliches und informatives Neues Filmchen über die Ausbildung erhaltenWebseite erhalten :-)

    Ich bleib dabei ... pro cane familiar - eine Ausbildung die Hund und Mensch Spass macht!

    *Pfotenabdruck* von Taro & Leal

  • #4

    Monika (Freitag, 18 Mai 2012 10:34)

    Hammer Seite geworden aber hätte man etwas anderes erwarten können, wenn man die Hammer Ausbildung kennt ?

    Super Team

  • #3

    Anja Winter (Montag, 14 Mai 2012 07:26)

    So eine schöne und übersichtliche Seite!
    Besonders gut gefällt mir ja das Foto bei den Neuigkeiten!
    River fragt sich allerdings, mit wem "seine" Laska da oben fremdkuschelt??? ;o)

    Wir freuen uns schon auf Juni, wenn es endlich weiter geht für Staffel 3!!

    Liebe Grüsse,
    Anja und River

  • #2

    Cornelia Stern (Samstag, 12 Mai 2012 20:44)

    Super Schön:-)

    Die neue Homepage ist sehr schön und übersichtlich geworden!

    Viel Glück
    Cornelia und wuffis

  • #1

    Thisi (Mittwoch, 09 Mai 2012 16:11)

    Schön!

    Die "Ausbildung pro cane familiari" hat eine sehr interessante, ansprechende, freundliche und informative Neue Webseite erhalten :-)

    pro cane familiar - eine Ausbildung die Hund und Mensch Spass macht!

    *Pfotenabdruck* von Taro & Leal