Webinar 2: Lernen durch Feedback


mit Esther Hufschmid

Foto Pixabay
Foto Pixabay

Feedback ist eine Rückmeldung an eine andere Person darüber, wie sie wahrgenommen, erlebt und verstanden wird. Insofern enthält jedes Feedback auch eine Aussage über die Einstellungen und Wertmaßstäbe der Person, die das Feedback gibt.

Viele Menschen scheuen sich aber Feedback zu geben oder anzunehmen, weil sie unangenehme Erfahrungen damit gemacht haben: Rückmeldungen wurden oft nur als Kritik und Abwertung und selten als konstruktive Hinweise erlebt.

Feedback soll aber nicht von der Haltung geprägt sein: „Du machst es falsch! Ich habe recht!“ 

Feedback bedeutet vielmehr das Gegenüber darüber zu informieren, was ich gehört und/oder gesehen bzw. wie ich es erlebt habe und wie dies auf mich wirkt (wie ich es verstanden habe).

 

In diesem Webinar befassen wir uns mit Chancen und Grenzen von Feedback als konstruktive Möglichkeit, Lernen zu fördern.

 

Termin:

Dienstag, 20. Februar 2019

 

Zeitrahmen:

19.00 - 20.00 Uhr

Das Anmeldeformular wird ab 24.01.2019 hier frei geschaltet