Weiterbildung im Netzwerk 2014


Impressionen Weiterbildung 2014


Darf's einer mehr sein?? Mehrhundehaltung

mit Dr. Ute Blaschke-Berthold

Immer mehr Menschen entscheiden sich zur Adoption eines 2. oder gar 3. Hundes in die Familie. Doch zwei Hunde halten bedeutet in der Regel nicht einfach „nur einen Hund mehr haben“... Mehrhundehaltung hat viele Aspekte, Vor- und Nachteile und will gut überlegt sein. 


Zielgruppe

Trainer/-innen ccf (oder vergleichbare Ausbildung) sowie Hundehalter/-innen, die in einer Hundeschule ccf mit ihrem Hund trainieren und/oder mit der Arbeit mit Markersignalen und positiver Verstärkung vertraut sind.


Termin

Samstag, 14. Juni 2014


Ort

Bildungszentrum Herzberg, Asp ob Aarau


Kosten

Kosten Mitglieder Netzwerk: CHF 160.00

Kosten Nicht-Mitglieder Netzwerk:  CHF 190.00


Leitung

Dr. rer.nat. Ute Blaschke-Berthold, CumCane Deutschland

 

Anmeldung

Interessiert? Die Anmeldeunterlagen können via Mail bei Beatrice Matthys, Netzwerkverantwortliche nachgefragt werden.


Beschäftigung und Spiel mit Dr. Ute Blaschke-Berthold

Ein stimulierendes Umfeld fordert den Hund so, das er etwas leisten muss, ohne dabei über- oder unterfordert zu sein.

Doch welche Beschäftigung passt du meinem Hund? Wie halte ich die Balance zwischen Unterstimulation oder Überstimulation? Welches sind angeborene Fähigkeiten, Verhaltensmuster? Welche Möglichkeiten der Beschäftigung gibt es?

Diese und weitere Aspekte beschäftigen uns in der 2-tägigen Weiterbildung.


Zielgruppe

Trainer/-innen ccf (oder vergleichbare Ausbildung) sowie Hundehalter/-innen, die in einer Hundeschule ccf mit ihrem Hund trainieren und/oder mit der Arbeit mit Markersignalen und positiver Verstärkung vertraut sind.


Termin

Sonntag + Montag 15. + 16. Juni 2014


Ort

Bildungszentrum Herzberg, Asp ob Aarau


Kosten

Kosten Mitglieder Netzwerk: CHF 320.00

Kosten Nichtmitglieder Netzwerk:  CHF 380.00


Leitung

Dr. Ute Blaschke-Berthold