Welpen, junge Hunde und das Leben

Bedürfnisse von Welpen und Junghunden und deren Bedeutung für das Training


mit Dr. Ute Blaschke-Berthold

Welpen und Junghunde durchleben auf ihrem Weg zum erwachsenen Tier eine aufregende Zeit. Von Natur aus sind sie gut ausgestattet für diese Reise durch eine aufregende, aber auch gefährliche Welt. Sie sind neugierig, energiegeladen, entwickeln zur richtigen Zeit Vorsicht und Ängste und wollen so viel wie möglich über die Welt lernen. Jedoch es ist nicht immer einfach, junge Hunde mit ihren Bedürfnissen und Eigenschaften so zu fördern, dass auch die Bedürfnisse ihrer Bezugspersonen befriedigt werden. 

 

Inhalte des Seminars

Wir beschäftigen uns an diesem Seminar damit, wie Welpen und junge Hunde über die Stolpersteine von Sozialisierung, Angst- und Rüpelphasen begleitet werden und Lernsituationen so gestaltet werden können, dass der junge Hund am Erfolg lernen kann und bereits Erlerntes sicher gefestigt wird.

 

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Hundetrainer*innen ccf (oder vergleichbare Ausbildung).

 

Leitung:

Dr. Ute Blaschke-Berthold, CumCane - Hundeschule & Praxis für Tierverhaltenstherapie, Fulda DE

plus Coaches ccf

 

Termin:

Teil 1: 04. + 05. Februar 2023 von 09.00 - 17.00 Uhr

Teil 2: 25. + 26. Februar 2023 von 09.00 - 17.00 Uhr

Das Seminar wird mit dem eigenen Hund gearbeitet.

 

Durchführung:

Online

 

Kosten:

Mitglieder im Netzwerk: CHF 650

Nicht-Mitglieder: CHF 750

 

Anmeldung:

Für die Zustellung der Anmeldeunterlagen wenden Sie sich per  Mail an die Ausbildungsleiterin Esther Hufschmid.